20 | 09 | 2018

11. Pastoralkonzept - Caritas

Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Avenwedde-Friedrichsdorf

Teil 11: Caritas - Diakonisch, begleitend Kirche sein

 

Sehen
Wir haben im Pastoralverbund eine große Tradition sozialer Arbeit und eine Fülle von Angeboten mit einem hohen Ansehen. Das verdanken wir vor allem den Caritaskonferenzen (CKD) mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich stark mit ihrer Aufgabe identifizieren. 

Selbstständigkeit und Ortsverbundenheit spielen eine große Rolle. 

Die Arbeit der CKD-Mitarbeiterinnen/- Mitarbeiter geschieht oft im Verborgenen. Das hohe Durchschnittsalter führt zur der Sorge, ob die Aufgaben in Zukunft noch mit gleichem Einsatz erfüllt werden können.

 

Urteilen und Handeln
Da Caritas für unsere Gemeinden theologisch existenziell ist und auch das Image der Gemeinden in den Ortsteilen positiv beeinflusst, soll auch hier die Förderung des Ehrenamtes im Vordergrund stehen.

Das kann zum einen mit einer Gewinnung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die bestehenden Aufgaben geschehen, zum anderen auch mit dem Zulassen neuer Aufgaben für neue Engagierte.
Auch Männer sollen für den caritativen Dienst stärker in den Blick genommen werden.
In jedem Fall kommt der Begleitung und Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine große Bedeutung zu.
 

Seitens der CKD soll der Schwerpunkt auf folgende Bereiche gesetzt werden:

  • Verbesserung der Kooperationen: Soziale Einrichtungen in den Ortsteilen, ökumenisch organisierte Trauerarbeit, Landfrauen (Lebenshilfe-Kurse), Vernetzung mit anderen (Neubürgerbesuche)
  • Besuchsdienste zu Hause und im Krankenhaus
  • Begleitung der Tafeln und Kleiderstuben
  • Betreuung von Randgruppen
  • Seniorenarbeit
  • Caritas-Sprechstunden während der Öffnungszeiten der Pfarrbüros
  • Verbesserung der Präsenz in der Öffentlichkeit

Der im Rahmen der Konzeptentwicklung gegründete Arbeitskreis Caritas hat die Bereitschaft bekundet, weiterzuarbeiten und die Umsetzung der Ziele voranzubringen. Ein Arbeitskreis Caritas und Soziales im Pastoralverbund könnte die im Pastoralverbund sozial engagierten Menschen zusammenbringen und vor allem die Vernetzung der CKD im Pastoralverbund und anderer sozial-caritativ Tätigen sowie die Qualifizierung der Mitarbeitenden fördern.