26 | 04 | 2018

AK Junge Familien

Was ist los für Junge Familien in der Kirchengemeinde?

... eine ganze Menge!

Liebe junge Familien,

der Arbeitskreis "Junge Familien" und die "Kolpingsfamilie Avenwedde" haben auch für das Jahr 2018 wieder ein umfangreiches und attraktives Programm für junge Familien zusammengestellt.

Nach der tollen Beteiligung an den Veranstaltungen des letzten Jahres würden wir uns sehr freuen, wenn wir auch in diesem Jahr mit unseren Angeboten Euer Interesse wecken können.

Als Rückblick das Jahresprogramm 2017 und ganz aktuell, das neue Jahresprogramm 2018
zur Durchsicht und zur weiteren Freizeitplanung.

Wie gewohnt wird es zu jeder Veranstaltung noch einzelne Einladungen geben, für manche
Veranstaltungen ist auch eine Anmeldung erforderlich. Diese und weitere Detailinfos gibt es dann
mit der jeweiligen Einladung.

 


Aktuell:

 

 ... Jahresprogramm 2018

 

Für die Kolpingsfamilie Avenwedde und den AK Junge Familien

Michael Wittenstein

Isselhorster Straße 4a
33335 Gütersloh

 

Einen Ausblick auf die in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen haben wir hier zusammengestellt.
In der Regel finden die Veranstaltungen Sonntags nachmittags statt. Sie sind herzlich eingeladen, mit Ihren
Kindern die Veranstaltungen zu besuchen oder mit zu gestalten.

 

Wann und Wo:


... hier finden Sie das Jahresprogramm 2017 als PDF-Datei
 

 

Weitere Angebote für Familien:

Am 2. Sonntag eines Monats finden Familiengottesdienste in St. Marien statt.

Die Termine der Gottesdienste erfahren Sie in den Kirchlichen Nachrichten.

 

Neugierig geworden?

Haben Sie Interesse, an einer Veranstaltung teilzunehmen?

Möchten Sie im Vorbereitungteam mitarbeiten?

 

Einzelheiten zu allen Veranstaltungen gibt es rechtzeitig vorher in den Pfarrnachrichten oder im Internet unter

 

Wir nehmen Sie auch gern in unserern E-Mail-Verteiler auf und informieren Sie dann direkt.

 

Junge Familien und die
Kolpingsfamilie Avenwedde

 

Ansprechpartner sind:

  • Sandra Kleinekathöfer, Tel. 05241-9049293
  • Michael Wittenstein, Tel. 05241-54531
 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!